Lukas Wiesner

Gern geschehen!

Als Jugendlicher hat sich Lukas gedacht: Ich will Jongleur werden! Und keiner seiner sogenannten Erziehungsberechtigten hat ihn vor seinen Ideen beschützt. Im Geiste des „Sei du Selbst!“ lässt sich ja ohne Probleme jeder Schwachsinn unterstützten. Natürlich jongliert Lukas immer noch, zumindest ein bisschen. Weil eigentlich macht er es ja ganz gerne, und schön zum Anschauen ist es auch.

Jetzt ist er nach vielen Jahren Tournee im Sinne der internationalen Bespaßung wieder im Heimatland angekommen und zieht Bilanz. Nicht, dass ihn hier jemand vermisst hätte, trotzdem: Gern Geschehen! Die Rückkehr verlief holprig, denn wenn man lange weg war, ist zu Hause auch nicht mehr so richtig daheim. Die Welt hat sich verändert, und er war nicht dabei. Aber wer ist das schon?