Bewerbung 2018

Der Goldene Kleinkunstnagel 2018
Bewerbung von 08. März bis 08. Juni 2018

Genre: Kleinkunst in jeder Form (Kabarett, Musikkabarett, Comedy, Zauberei, Pantomime, Clownerie,...) Gesucht werden: 4 Neulinge (max. 3 Auftritte bis zum Bewerb) sowie 12 Hauptacts (Newcomer & Profis mit mehr Auftritten).
Teilnahmebedingunen:
Alle Bewerbungen bitte bis 05. Juni 2018 unter dem KW “Nagel” an das Theater am Alsergrund, Löblichgasse 5-7, 1090 Wien bzw. an office@alsergrund.com (Betreff "Nagel") schicken. Die Bewerbungen können mittels DVD (abspielbar auf einem normalen DVD-Player oder über PC) bzw. per Youtube-Link eingereicht werden! Dem Demo (egal ob Hardware oder Link) muss ein kurzer, schriftlicher Beibrief mit Infos zur Person (Name, wieviele Auftritte bisher, kurzer künstlerischer Lebenslauf, Kontaktdaten wie Telefonnummer und Mailadresse etc....) beigelegt werden.
Achtung - das eingesendete Demomaterial (egal ob Hardware oder Link) muss mindestens 20 min. lang sein und einen Ausschnitt aus dem aktuellen Programm (bei Neulingen: aus dem entstehenden Programm) bieten!

Alle Bewerbungen werden gesammelt erst im Frühherbst 2018 von einer Vorjury gesichtet und vier Bewerber für den Neulingsbewerb und 12 Teilnehmer für den Hauptwettbewerb ausgewählt. Alle Bewerber werden danach schriftlich (per Mail) mit einer Zu- oder Absage verständigt! Bitte bei Einsendung der Bewerbung bereits die Termine freihalten (Termine werden rechtzeitig vor Beginn der Bewerbungsfrist bekannt gegeben!)

Initiator & Veranstalter:
Theater am Alsergrund, Verein zur Förderung von Theater- und Kabarettkultur
Leitung/Direktion - Cornelia Auernigg
Organisationsleitung - Michael Auernigg

Alle PreisträgerInnen - 1996 bis 2016
HB = Hauptbewerb, NL = Neulingsnagel

2016 (HB): David Scheid
2016 (NL): Franziska Singer

2015 (HB): Thomas Malirsch 
2015 (NL): Sonja Pikart

2014 (HB): Michael Eibensteiner 
2014 (NL): Mario Lucic

2013 (HB): Thomas Kreimeyer 
2013 (NL): Ute und Tatjana

2012 (HB): Marcel Mohab
2012 (NL): Robert Putz

2011 (HB): BlöZinger
2011 (NL): Klaus Schaurhofer

2010 (HB): Sauerkraut und Kochbananen
2010 (NL): Christoph Straka

2009 (HB): Rüdiger Höfken
2009 (NL): Peter Klien

2008 (HB): Buchgraber & Brandl
2008 (NL): Andreas Bartel

2007 (HB): Max Uthoff
2007 (NL): Mario Herger

2006 (HB): Zärtlichkeiten mit Freunden
2006 (NL): Gästehaus St. Marx

2005 (HB): Stefan Haider
2005 (NL): Günther "Jango" Jungmann

2004 (HB): Klaus Eckel
2004 (NL): BlöZinger

2003 (HB): Thomas Stipsits
2003 (NL): Michael Schuller

2002 (HB): Dietrich & Raab
2002 (NL): Fee Hübner

2001 (HB): Die Schienentröster
2001 (NL): Klaus Eckel

2000 (HB): Andreas Klein
2000 (NL): Florian Kadletz

1999 (HB): Christian Springer
1999 (NL): Kobaltz & Vodrazka

1998 (HB): Dessi Pajkoff & Hubert Wolf
1998 (NL): Erwin Klaffenböck

1997 (HB): Schöller & Bacher
1997 (NL): Didi Fischer

1996 (HB): O. Lendl
1996 (NL): Georg Bauernfeind