Nadia Baha

"Lesen und lesen lassen"

Eine Schwäche fürs Denken.
Gedanken zum Heutzulesen.

Ein Hang zum Lesen.
Ideen zum Morgenzuleben.

Irgendwo zwischen Poesie und Politik.
Feinziselierte Brachiallyrik meets schräg intonierte Bronchialchansons.

(Naja, vielleicht doch nicht.)

Ein nervender Kabarett – Coach, ein digitaler download Irrtum und die Frage, wie das Leben im Lesen aussieht.

Aber: Gibt es ein Leben nach dem Lesen?

Ein Abend so mit Worten und so ...

Satirisches Kabarett zwischen den Zeilen