Helmut Frauenlob

"Der gute Mensch"

Ein gar nicht mehr so junger, mit dem Leben hadernder Schauspieler macht sich mit Hilfe der großen Menschheitsfragen auf die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem wirklich wahren, großen Glück, weil er eh sonst grad auch nichts Besseres zu tun hat.

Eine philosophisch humoristische Gesellschaftsstudie, voll bewegend theatraler Momente, feinstem schwarzen Humor und unnachahmlichen Slapstickeinlagen in einem herrlich unaufgeregten Kleinkunsterlebnis für Groß und Klein!