David Scheid

09. Jan 2019 19:30 Uhr
Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt
19. Jan 2019 19:30 Uhr
Die Nagerschlacht des Schüttelreims
28. Feb 2019 19:30 Uhr
Ein bunter Strauß aus Liedern
13. Mrz 2019 19:30 Uhr
Vorzügliche BetrACHTungen – ein Best Of
15. Mrz 2019 19:30 Uhr
Die Nagerschlacht des Schüttelreims
26. Mrz 2019 19:30 Uhr
Endspiel Demokratie 3 – A***h, Volk & Wirtschaftswunder
27. Mrz 2019 19:30 Uhr
Zwischen Ist und Soll – Menschsein halt
23. Mai 2019 19:30 Uhr
Ein bunter Strauß aus Liedern
23. Mai 2019 19:30 Uhr
Ein bunter Strauß aus Liedern

Steckbrief

Gewinner des "Goldenen Kleinkunst Nagels 2016" und Gewinner des "Grazer Kleinkunst Vogel 2016" (Publikum und Jury).

"Launiger Seierer mit Hader-Qualitäten" - Steirerkrone
"Er spricht hauptsächlich über die Gegenwart, seine Gegenwart und bringt dabei zwei Welten zusammen, die in der Kleinkunst selten verbrämt werden" - InsKabarett.com

"Remix"

Verständnislos steht David Scheid der Welt gegenüber, in die er als Vertreter der Generation "Y" hinein geboren wurde. Warum muss man sich elends lang fortbilden, um überhaupt erst einmal ein unbezahltes Praktikum absolvieren zu "dürfen"? Sind wir Soft-Skill Mastsäue? Wie sehr zwingt uns die Gesellschaft Jemand zu sein, der wir nicht sind?
All diese Fragen und Anforderungen lassen einen Menschen schon mal an sich und der Welt zweifeln. Ein zarter Charakter zerbricht an seinem Umfeld und wird zum Grantler.

In seinem Debüt Programm "REMIX" vereint David Scheid global gültige Fragen mit Musik der "Jugend Kultur" Hip Hop. Der Plattenspieler und der Sampler dienen zur pointierten Unterstreichung der verzweifelten Sinnsuche. Die Jugend am Land hat ebenso ihre Spuren im Programm hinterlassen, wie das Leben als nachtaktiver Dj in Wiens Untergrund Clubs, die er seit über 10 Jahren bespielt. Wer also den Sinn des Lebens noch nicht erfasst hat, sollte sich "REMIX" unbedingt ansehen.

Antworten gibt es zwar keine aber dafür jede Menge Zeit zum Nachdenken.